Sie sind Anbieter von beratungsintensiven Produkten oder Dienstleistungen und benötigen professionelle Unterstützung für Ihre Vertriebsaktivitäten, um mehr Leads zu generieren, neue Kunden zu gewinnen und Ihren Umsatz zu steigern? Oder möchten Sie den Kundenservice optimieren und Ihre Kommunikationsmaßnahmen, mangels eigener Kapazitäten, Budget oder nötiger Erfahrung, in professionelle Hände geben? Dann sind wir der richtige Outsourcing Partner für Sie.

Die Vertriebsprofis im Business Relation Center von triveo | Telemarketing unterstützen Sie, ganz gleich, ob Sie neue Kunden gewinnen, den Vertrieb und das Marketing optimieren möchten, beim 1st Level Support oder wenn Sie Ihr bestehendes System an gewachsene Bedürfnisse anpassen und für die Zukunft ausrichten wollen. Von der projektbezogenen Zusammenarbeit bis hin zu einer langfristigen Outsourcing-Strategie: Wir finden für Sie die richtigen Ansprechpartner und helfen Ihnen bei allen geschäftsrelevanten Vertriebs-, Marketing- und Serviceaufgaben. Wir unterstützen Sie bei der zielgruppengerechten Leadgenerierung und entwickeln mit Ihnen gemeinsam individuelle Kommunikationsmaßnahmen zur nachhaltigen Kundengewinnung, Kundenbindung und Kundenrückgewinnung.

Warum Call Center Outsourcing?

Unter Outsourcing versteht man die Auslagerung von einzelnen oder mehreren Teilen eines Unternehmens bzw. von Geschäftsprozessen, an ein externes Unternehmen. Dahinter steckt der Gedanke, nicht alles selbst machen zu müssen, sondern sich auf seine Kernkompetenzen, die man am besten beherrscht, zu konzentrieren. Call Center Outsourcing bedeutet folgerichtig die Auslagerung kommunikativer Maßnahmen zur Verbesserung der Erreichbarkeit des eigenen Unternehmens für Kunden und Interessenten, zur Unterstützung für Marketing, Vertrieb und Verkauf sowie zum Aufbau von Service-Dienstleistungen wie Support-Hotlines oder zur Bestell- und Reklamationsannahme.

Einige wesentliche Schritte wie Forschung, Entwicklung, Produktion und Verkauf, bedürfen Inhouse Lösungen durch ein Unternehmen selbst. Andere kommunikative Prozesse wie Kundenbefragungen, 1st Level Support, Bedarfsermittlung, Potentialanalyse, Adressqualifizierung, Leadmanagement, Kundenbetreuung oder die Terminierung für den Außendienst, sind weniger komplex und lassen sich effektiv outsourcen.

Inhouse oder Outsourcing?

Oft übernehmen neu gegründete Unternehmen ihre „Call Center“ Tätigkeiten selbst. Die Einrichtung eines Inhouse Call Centers ist jedoch mit erheblichen Investitionen in Organisation, Technik und qualifiziertes Personal verbunden. Bei der Einrichtung eines Call Centers als Vertriebsinstrument ist ebenfalls zu beachten, dass Inhouse Lösungen in bestehende Unternehmensstrukturen und Arbeitsabläufe eingreifen, um damit verbundene Unternehmensziele überhaupt verwirklichen zu können. Hierbei gilt es vor allem das Preis-Leistungs-Verhältnis zu betrachten. Sind die Kosten und der Aufwand zur Einrichtung eines eigenen Call Centers vertretbar und welche Kosten entstehen durch die Beschaffung eines externen Telefondienstanbieters?

Call Center sind recht komplexe Organisationen und agieren in Echtzeit, die Mitarbeiter bearbeiten unterschiedliche Kanäle und Medien und sind in Vertriebs-, Marketing- und Kundenservice-Prozesse integriert. Ohne den zielgerichteten Einsatz moderner ITK-Technolgien ist dies kaum denkbar. Die notwendigen unterschiedlichen Komponenten für das Routen von Anrufen, E-Mail Automatisierung, die Bearbeitung und Verwaltung der unterschiedlichen Geschäftsprzesse im CRM-System, die Integration von Social Media Aktivitäten oder die Personaleinsatzplanung der Mitarbeiter müssen zu einem funktionierenden Gebilde zusammengefügt werden.

Für Unternehmen mit beratungsintensiven Produkten und erklärungsbedürftigen Dienstleistungen, stellt sich daher immer wieder die Frage, wann es Sinn macht dialogorientierte Maßnahmen wie den 1st Level Support (Inbound) oder die Terminierung für den Außendienst (Outbound) an einen externen Anbieter auszulagern, dessen Kernkompetenz eben Call Center bzw. Telemarketing Dienstleistungen sind. Mit zunehmender Größe, mit zunehmenden Anrufvolumen und verlangtem Kundenservice, nehmen die meisten Unternehmer schließlich gerne von Call Center Outsourcing gebrauch. Das macht auch durchaus Sinn, denn spezialisierte Call Center verfügen meist über ausgebildete, qualifizierte und gut geschulte serviceorientierte Call Center-Agenten mit langjähriger Vertriebserfahrung, die eine hohe Qualität in der Kommunikation mit Kunden und potentiellen Partnern gewährleisten, was wiederum eine kontinuierliche Generation und Bearbeitung von Leads sicherstellt.

Erfolg heißt Strategie

Je komplexer das Produkt, desto höher der Aufwand für den Vertrieb. Telefonmarketing bietet sich daher als effizientes Instrument für den Vertrieb erklärungsbedürftiger Produkte geradezu ideal an: In kürzester Zeit können tausende potentieller Kunden kontaktiert werden. Das direkte Gespräch am Telefon ermöglicht es, den Bedarf der möglichen Kunden einzuschätzen und durch eine seriöse Ansprache und der richtigen Fragestellung sicherzustellen, ob und wann die angebotenen Produkte und Serviceleistungen für die entsprechenden Zielgruppen relevant sind. Profitabel sind nämlich nicht nur Interessenten mit aktuellem Bedarf, sondern auf lange Sicht auch jene, die Potential für die Zukunft besitzen. Über den direkten Kundenkontakt erhöhen sich die Chancen um ein vielfaches für einen Langzeit-Dialog. Durch den personalisierten Dialogaufbau und individuelle Betreuung, ist daher mit hoher Wahrscheinlichkeit zu rechnen, dass aus vorqualifizierten Leads neue Kunden generiert werden.

Durch das Outsourcing an einen spezialisierten Dienstleister, verbuchen Unternehmen mehr Flexibilität und Kosteneffizienz für ihre Geschäfte. Es kann schnell und direkt während einer Kampagne reagiert werden, um den telefonischen Vertrieb zu optimieren oder im schlimmsten Fall rechtzeitig zu stoppen, um zusätzliche Ausgaben zu sparen. In Zeiten zunehmender Flexibilität und neuen Vertriebswegen, sind flexible Vertriebsstrukturen eines professionellen Call Centers von zentraler Bedeutung und die beste Unterstützung, die man sich als Verkäufer vorstellen kann.

Gerade für kleine und mittlere Unternehmen kann sich die Auslagerung einer Telefonmarketing Kampagne an ein professionelles Call Center lohnen. Da kein zusätzlicher Mitarbeiter eingestellt und keine komplizierte Telefonanlage installiert werden muss, werden effektiv Personal und Raumkosten eingespart. Die Einsatzzeiten bei einem externen Anbieter sind meist flexibel wählbar und eine perfekt durchdachte Kampagne kann optimal auf die individuellen Bedürfnisse eines Unternehmens und dessen Zielgruppe angepasst werden.

Vorteile von Call Center Outsourcing gegenüber Inhouse Lösungen

Anbieter von Call Center bzw. Telemarketing Dienstleistungen, die sich wie triveo auf bestimmte Branchen spezialisieren, haben den Vorteil auf fachkundiges und erfahrenes Personal zurückgreifen zu können. Durch Best Practices, die auf tatsächlichen Erfolgen basieren, werden effektiv Kosten reduziert. Die Vertriebsmitarbeiter sind zudem ständig Betriebsbereit und äußerst flexibel bei der Durchführung und Optimierung einer Telemarketing Kampagne. Dies steigert die Attraktivität von Call Center Outsourcing enorm. Vor allem wenn lediglich einmalige Telemarketing Aktionen geplant sind, lohnt sich eine vollständige Einrichtung eines Inhouse Call Centers kaum.

Ein weiterer Vorteil von Outsourcing im Bereich Telemarketing, liegt insbesondere darin, dass die Verkäufer vor Ort, sich auf das Wesentliche, nämlich die Vorbereitung und den Abschluss von Geschäften konzentrieren können – und weniger Zeit für Prospecting (Neukundengewinnung durch Kaltakquise zur Selektion potentieller Kunden) aufbringen müssen.

Andererseits haben auch interne Telemarketing Abteilungen ihre Vorteile, aber die Kosten für ein Großraumbüro, die Anschaffung der technischen Ausrüstung sowie die Lohnkosten der Mitarbeiter und die benötigten Ressourcen zum Aufbau einer Vertriebsdatenbank und Projektleitung, veranlassen die meisten Unternehmen ihre Call Center Tätigkeiten an eine spezialisierte Agentur wie triveo auszulagern.

Welchen Nutzen hat ein Unternehmer von Call Center Outsourcing?

In erster Linie spart das Call Center Outsourcing Kosten. Ein weiterer Vorteil ist das Know-how einer spezialisierten Agentur. Ein Unternehmer profitiert von der Erfahrung geschulter Call Center Mitarbeiter, wogegen eigene Angestellte erst eingearbeitet werden müssten. Die vorhandene Hard- und Software Struktur, die Bereitstellung eines CRM-Systems und Nutzung einer Vertriebsdatenbank sowie speziell geschultes Personal mit langjähriger Erfahrung im Service, Vertrieb und Verkauf, machen daher die Beauftragung eines externen Call Center Anbieters vorteilhaft.

Was kostet Call Center Outsourcing?

Die Kosten sind von der Anzahl der beschäftigten Mitarbeiter, der zeitlichen Verfügbarkeit und dem Leistungsumfang abhängig. In der Regel werden entsprechende Gesprächsvolumen gebucht oder eine feste Grundgebühr vereinbart. Eine pauschale Aussage über die Kosten ist jedoch kaum möglich. Zu unterschiedlich sind die abzuwickelten Aufträge. Das Kennenlern-Angebot von triveo zur Vertriebsunterstützung und Terminierung für den Außendienst gibt es zum Beispiel bereits ab 2.990,- Euro.

Dafür finden die qualifizierten und routinierten Vertriebsmitarbeiter im Business Relation Center von triveo stets die richtigen Worte, agieren und reagieren sensibel und situationsbedingt, nicht nur passend zur jeweiligen Führungsebene, sondern auch branchenspezifisch. Sicher, seriös – und erfolgsorientiert. Bei Bedarf werden die Telemarketing Experten von triveo auch international tätig und unterstützen Unternehmen bei der B2B-Vermarktung ihrer Produkte und Dienstleistungen im Ausland. Das jeweilige inhaltliche und produktspezifische Know-how wird meist durch ausführliches Informationsmaterial und intensive Schulungen seitens des Auftraggebers vermittelt.

Qualität vor Quantität

Kritiker bemängeln häufig, dass sich oft unzureichend qualifizierte Menschen in dieser Branche betätigen.  Die Vertriebsmitarbeiter im Call Center von triveo verfügen daher über eine abgeschlossene Fachausbildung oder ein Studium und haben langjährige Branchenkenntnisse im Vertrieb, Marketing und Verkauf. Und das macht sich bemerkbar – in der Qualität im Service, in der Kundenbetreuung sowie beim Verkauf.

Im Vergleich zu anderen Marketing-Instrumenten überzeugt das Business Relation Center von triveo durch ein erstklassiges Kosten-Nutzen-Verhältnis. Ein intelligenter Workflow flankiert mit Telefonmarketing, garantiert hierbei niedrigere Kosten pro Lead. Für die meisten Unternehmen ist eine Telemarketing Kampagne ebenso notwendig wie sinnvoll, um potentielle Kundenadressen zu klassifizieren und qualifizierte Entscheiderdaten zu erhalten oder um sich wertvolle Wettbewerbsinformationen einzuholen. Der positive Nebeneffekt dabei ist die Bereinigung des Adressbestandes, eine eindeutige Positionierung auf dem Markt und eine Stärkung der eigenen Marke bei der entsprechenden Zielgruppe.

Lernen Sie uns kennen

Auf Projektbasis betreiben wir für Sie Neukundenakquise und unterstützen Sie bei der Leadgenerierung, Adressqualifizierung und Terminierung für Ihren Außendienst – und helfen Ihnen ganz nebenbei Ihre Leadkosten zu senken und Geschäftsprozesse zu optimieren. Unsere routinierten Mitarbeiter akquirieren exklusiv in Ihrem Namen und begleiten Sie durch die gesamte Laufzeit einer Kampagne, so dass Sie immer mit den gleichen Ansprechpartnern von triveo zu tun haben. Mit unserem salesforce.com CRM-System genießen Sie konstanten Informationsfluss. Das heisst, Sie sind jederzeit am Puls der neu gewonnenen Adressen, Daten und Terminen. Und dank Cloud-Technologie haben Sie und Ihre Mitarbeiter jederzeit von jedem Ort aus Zugriff auf Ihre persönliche Vertriebsdatenbank. Die effiziente Aufbereitung der Informationen ist eine optimale Unterstützung für Ihren Außendienst.

Unsere Kunden schätzen vor allem unser Know-how und langjährige Expertise bei der Vermarktung von Investitionsgütern und Professional Services aus den Bereichen IT, Maschinen- / Anlagenbaubau, High-Tech oder der Pharmaindustrie. Die individuellen Lead-Management und Telemarketing Lösungen von triveo gewährleisten konsequent mehr Flexibilität, Controlling und Effizienz bei Terminvereinbarungen mit qualifizierten Entscheidern, bei der nachhaltigen Kundengewinnung sowie beim Kundendialog.

Das Call Center von triveo beschränkt sich dabei nicht nur auf das Anbieten von telefonischen Diensten. Vielmehr bieten wir Ihnen ein breites Dienstleistungs-Spektrum des Telefonmarketings, mit ausführlicher Beratung im Vorfeld einer Kampagne, während der Durchführung sowie bei der abschließenden Auswertung und Analyse.

Haben Sie schon einmal überlegt, wieviel Zeit und Kosten Sie mit Outsourcing sparen, wenn Ihr Vertrieb extern abgewickelt wird?

Informieren Sie sich noch heute bei unseren Telemarketing Spezialisten. Bei uns erfahren Sie, wie Sie mit professioneller Vertriebsunterstützung, die Auslastung – und damit die aktiven Verkaufszeiten – Ihrer Vertriebsmitarbeiter und des Außendienstes einfach erhöhen und optimieren, um somit mehr Kunden zu gewinnen und Ihren Umsatz zu steigern. Wir freuen uns auf Sie!

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Bitte bewerten Sie diesen Beitrag:

B2B Telemarketing: Inhouse oder Outsourcing? Wovon die „richtige“ Outsourcing Strategie abhängt 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,60 von 5 Punkten. 161 abgegebene Bewertungen.
Loading...