Call­center — Profis am Telefon

Erfolg­reiche Neukun­den­ge­win­nung mit triveo Telemarketing

Kundenakquise |

Vertriebsunterstützung |

Leadgenerierung |

Call­Center — Wie Profis Ihren Umsatz steigern

Erfolg­reiche Neukun­den­ge­win­nung mit triveo Telemarketing

Unsere Erfolgs­ga­rantie im Call Center

Wir sind erst zufrie­den, wenn Sie es sind.

Seit 20 Jahren und in über 800 Vertriebsprojekten ent­las­ten wir den Vertrieb unse­rer Kunden in der zeit­rau­ben­den Neukundenakquise. In die­ser Zeit haben wir eine Methode ent­wi­ckelt, von der auch Sie pro­fi­tie­ren werden.

Vereinbaren Sie einen Termin mit uns und las­sen Sie sich von unse­rer triveo Erfolgsmethodik überzeugen.

Call­center — Tele­fon­mar­ke­ting für höchste Ansprüche

Nach­fol­gend beleuch­ten wir das Thema Call­center detail­lierter. Wie unter­stützen Inbound Call Center und was kann und sollte man von einem Outbound Call Center erwar­ten? Welche Leis­tungen bie­ten Call­center im Allge­meinen an und wie steht es eigent­lich um die Rechts­lage? Wir schauen zudem dar­auf, was eine Call­center Soft­ware mit­brin­gen sollte und wel­che Jobs es in die­ser Branche gibt. Zudem klä­ren wir, wann sich die Kosten für ein Call­center loh­nen und wel­che Erfah­rungen Geschäfts­kunden mit Call­cen­tern und Tele­fon­mar­ke­ting gemacht haben.

Die profes­sio­nellen Call Center Dienst­leis­tungen von triveo Tele­mar­ke­ting unter­stützen Sie bei jed­we­der vertrieb­li­chen Heraus­for­de­rung. Von der Termi­nie­rung und Außen­dienst­ter­mi­nie­rung über Lead­ge­ne­rie­rung, Lead­qua­li­fi­zie­rung oder Messe­ein­la­dungen. Ob Kalt­ak­quise oder Warmak­quise, triveo Tele­mar­ke­ting unter­stützt Ihren Vertrieb zuver­lässig und nachhaltig.

Unsere Call Center Check­liste zur per­fek­ten Vorbe­rei­tung hilft Ihnen dabei zu ver­ste­hen, wie Sie sich opti­mal auf eine externe Call­center Kampagne vorbereiten.

.

Defi­ni­tion: Was ist ein Callcenter?

Call­center über­nehmen als externe Dienst­leister die Tele­fonie von Unter­nehmen aus unter­schied­lichsten Bran­chen. Ziel hier­bei ist in den meis­ten Fällen, neue Kunden zu gene­rieren. Call­center bie­ten für das Tele­fon­mar­ke­ting verschie­dene Dienst­leis­tungen an. Im Outbound sind die Kalt­ak­quise und die Termi­nie­rung des Außen­dienstes klas­si­sche Aufträge. Im Inbound geht es oft um das Abde­cken von Kunden­an­fragen per Telefon oder das Betreuen einer Bestell­hot­line. Call­center decken dabei sowohl den Endkunden als auch den Geschäfts­kun­den­markt ab. Triveo Tele­mar­ke­ting hat sich ganz gezielt auf das B2B-Geschäfts­­­­­kun­­­­­den­u­­m­­­feld spezia­li­siert. Unsere Call-Agenten brin­gen daher auch spezia­li­siertes Exper­ten­wissen für ein­zelne Bran­chen mit.

 

Was ist ein Outbound Call­center, was ein Inbound Callcenter?

Outbound bezeich­net den akti­ven Kontakt­ver­such eines Call­cen­ters. Inbound das Annehmen und Verar­beiten einge­hender Tele­fo­nate oder Emails durch ein Call­center. Triveo Tele­mar­ke­ting ver­steht sich in ers­ter Linie als Outbound Call­center im Geschäfts­kun­den­um­feld. Um erfolg­reiche und ziel­füh­rende Call­center Outbound Tele­fonie zu betrei­ben und unse­ren Kunden einen Mehr­wert zu bie­ten, sind unsere Call Agenten zudem jeder­zeit für tele­fo­ni­sche oder schrift­liche Rück­fragen für die Ansprech­partner erreich­bar. Das macht echte Vertriebs­un­ter­stüt­zung aus und sorgt für den Erfolg, für wel­chen uns unsere Kunden schätzen.

Weitere Infor­ma­tionen erhal­ten Sie auf unse­ren weiter­füh­renden Callcenter-Seiten:

Inbound Call Center

Welche Dienst­leis­tungen deckt ein Call­center ab?

Ein Call­center bil­det die Schnitt­stelle und Kommu­ni­ka­ti­ons­ver­bin­dung zwi­schen einem Unter­nehmen und Kunden und deckt alle Outbound und Inbound Aspekte im Tele­fon­mar­ke­ting ab. Die Band­breite an Dienst­leis­tungen, die ein profes­sio­nell geführ­tes Call­center abde­cken sollte, ist dabei sehr groß. Triveo unter­stützt seine Kunden beim Aufbau einer lang­fris­tigen Kunden­ge­win­nungs­stra­tegie durch eine konti­nu­ier­liche Ansprache poten­zi­eller Kunden und hilft Ihnen, die indi­vi­du­ellen Poten­ziale Ihrer Inter­es­senten zu erken­nen und opti­mal auszu­schöpfen. Unsere Mitar­beiter iden­ti­fi­zieren syste­ma­tisch die Poten­ziale Ihrer Kontakte mit dem Ziel, aus bestehen­den Leads und Kunden aktiv höhere Umsätze und Gewinne zu erzie­len. Dazu gehö­ren eine profes­sio­nelle Kommu­ni­ka­tion mit Ihren Inter­es­senten und Kunden, Bedarfs­ana­lysen zur Poten­zi­al­ermitt­lung sowie gezielte Maßnahmen zur Kunden­rück­ge­win­nung und ‑reak­ti­vie­rung.

Sie suchen ein profes­sio­nelles Call­center zur Vertriebs­un­ter­stüt­zung und Kunden­ak­quise? Mit 100% Fokus auf Lead­ge­ne­rie­rung und Kalt­ak­quise sind wir der rich­tige Partner für Sie. Bei jedem Tele­fonat ist es unser Ziel, dass aus dem ers­ten Kunden­kon­takt ein Kunden­termin ent­steht und aus dem poten­zi­ellen Inter­es­senten ein zufrie­dener Bestands­kunde wird, und somit Geld in Ihre Firmen­kasse fließt. Erfahren Sie mehr über unsere Call­Center Dienst­leis­tungen.

Die drei klas­si­schen Call­center Projekte

In der Call­center Branche gibt es im Wesent­li­chen drei Arten von Projekten, die am häu­figs­ten von Unter­nehmen, für Akquise-Maßnahmen im B2B-Umfeld, in Anspruch genom­men werden.

Tele­fon­ver­kauf mit Callcenter

Der direkte Tele­fon­ver­kauf ist eher im Endkun­den­seg­ment zu fin­den. Sowohl Inbound als auch Outbound kommt Tele­sales zum Einsatz. Im Geschäfts­kun­den­um­feld ist der Tele­fon­ver­kauf für einige Unter­nehmen zwar auch eine Option, kommt aber im Vergleich zum klas­si­schen Endkun­den­markt erheb­lich sel­te­ner zum Einsatz. Wer erklä­rungs­be­dürf­tige und dazu auch kosten­in­ten­sive Produkte und Dienst­leis­tungen anbie­tet, weiß, dass bei dem Tele­fon­ver­kauf der Erfolg oft aus­bleibt und daher auch kei­nen Sinn ergibt. In die­sem Umfeld greift eine grö­ßer gedachte Tele­­­mar­­­ke­­­ting-Kampagne. Es geht um Infor­ma­ti­ons­er­mitt­lung, Vertrau­ens­aufbau, gut vorbe­rei­tete Termine vor Ort oder Webi­nare, die fixiert wer­den müs­sen. Es geht um einen profes­sio­nellen Lead-Nurtu­­­ring und Vertriebs­pro­zess, der durch ein Call­center mit entspre­chender Exper­tise durch­ge­führt oder zumin­dest sinn­voll unter­stützt wird. Der direkte Tele­fon­ver­kauf ist im B2B-Bereich häu­fig kein erfolg­rei­cher Weg.

Tele­fon­mar­ke­ting mit externem Callcenter

Tele­fon­mar­ke­ting im Geschäfts­kun­den­um­feld ist eine wich­tige und sinn­volle Vertriebs­maß­nahme, bei wel­cher externe Call­center wie triveo Tele­mar­ke­ting mit ihrer tief­grei­fenden Erfah­rung unter­stützen kön­nen. Denn oft kann die tele­fo­ni­sche Akquise intern nicht auf starke Beine gestellt wer­den. Es fehlt häu­fig an guten Call­center Agenten und letzt­lich nicht sel­ten auch an der Zeit. Ein quali­fi­ziertes Call­center schließt diese Lücke und tele­fo­niert im Namen des Unter­neh­mens für neue Kunden. Dabei ist Tele­fon­mar­ke­ting von und mit einem exter­nen Call­center weit mehr als nur reine Tele­fonie. Vor allem im B2B-Umfeld kommt es auf ein bran­chen­spe­zi­fi­sches Wording, Bran­chen­ex­per­tise, gutes Gespür, konzen­trierte Recherche und gewis­sen­hafte Nach­be­rei­tung an. Dinge, die in einem profes­sio­nellen Call­center selbst­ver­ständ­lich umge­setzt wer­den. Tele­fon­mar­ke­ting mit all sei­nen Facetten sorgt für ein umfang­rei­ches Markt­wissen auf­grund der gewon­nenen Infor­ma­tionen, für neue Kunden, für zufrie­dene Bestands­kunden und letzt­lich auch für mehr Umsatz.

Externes Call­center für Kaltakquise

Die Kalt­ak­quise. Ein mäch­tiges und wich­tiges Instru­ment und eine der sensi­belsten Themen im Dialog­mar­ke­ting. Neue Leads und neue Kunden kom­men sel­ten von allein. Die Kalt­ak­quise ist ein adäqua­tes Mittel, um neue Kontakte zu gene­rieren, Umsätze zu stei­gern und auf dem Markt prä­sent zu sein. Die Kalt­ak­quise an ein Call­center Anbieter auszu­la­gern ist für Unter­nehmen oft eine schwere Entschei­dung. Das sollte sie aber nicht sein. Call­center wis­sen um die Sensi­bi­lität der Kalt­ak­quise und gehen entspre­chend sorg­sam und vorbe­reitet an sol­che Projekte heran. Triveo Tele­mar­ke­ting ist spezia­li­siert auf die Kalt­ak­quise in schwie­rigen Marktumfeldern.

Als Call­center mit Fokus auf Kalt­ak­quise B2B wis­sen wir, auf wel­che Details es dabei ankommt. Wir ken­nen die Kalt­ak­quise Tipps und ver­ste­hen es Ihre Produkte und Dienst­leis­tungen profes­sio­nell in Ihrer Ziel­gruppe zu ver­mark­ten. Sie profi­tieren von fri­schen Leads mit Absatz­po­ten­tial, neuen Kunden und mehr Umsatz. Call­center und Kalt­ak­quise schlie­ßen sich nicht aus. Sie sind, wenn Sie auf den rich­tigen Anbieter wie triveo Tele­mar­ke­ting ver­trauen, ein mäch­tiges und nicht zu unter­schät­zendes Dialog­mar­ke­ting Werk­zeug, auf das Sie nicht ver­zich­ten sollten.

Call­center, UWG und DSGVO: Wie ist die Rechtslage?

Die Akquise per Telefon und was in die­sem Zusam­men­hang erlaubt oder ver­bo­ten ist, regelt im Wesent­li­chen das Gesetz gegen den unlau­teren Wett­be­werb (UWG). Dies unter­scheidet auch stark zwi­schen B2C und B2B Akquise und zieht klare Grenzen bezüg­lich der Kalt­ak­quise im Endkun­den­markt. Es regelt aber nicht nur die tele­fo­ni­sche Akquise, son­dern auch andere Formen des Direkt­mar­ke­tings, wie zum Beispiel das Kontak­tieren per Email.

Call­center kön­nen im B2C-Bereich grund­sätz­lich nur nach vorhe­riger Einwil­li­gung tele­fo­nisch Endkunden kontak­tieren. Im Geschäfts­kun­den­um­feld gibt das Gesetz vor, dass man bei begrün­detem Geschäfts­in­ter­esse von einer mutmaß­li­chen Einwil­li­gung aus­ge­hen kann. Dies genügt, um rechts­si­cher im B2B-Umfeld neue Kunden per Telefon zu errei­chen. Die Daten­schutz Grund­ver­ord­nung (DSGVO) regelt ausschließ­lich den Umfang, die Art und die Dauer der Datenerhebung.

Unter wel­chen Voraus­set­zungen die Kalt­ak­quise ver­bo­ten oder erlaubt ist und mehr Infor­ma­tionen zum Thema DSGVO und UWG fin­den Sie unter:

Call­center Soft­ware: Mit CRM lohnende Infor­ma­tionen struk­tu­riert verwalten

Call­center Agenten ver­kau­fen oder termi­nieren nicht nur, sie sam­meln auch perma­nent markt­re­le­vante Infor­ma­tionen. Die Leads, die Kontakt­in­for­ma­tionen, die Gesprächs­ver­läufe und alle Infor­ma­tionen, die für einen mögli­chen Verkauf oder eine Termi­nie­rung rele­vant sind, müs­sen struk­tu­riert aufbe­reitet wer­den und über­sicht­lich ein­seh­bar sein. Eine Call­Center Soft­ware sollte in ers­ter Linie das Customer-Rela­­­ti­onship-Mana­­ge­­­ment im Fokus haben und ein sehr gutes Repor­ting ermög­li­chen. Soft­ware, die ihre Funk­tio­na­li­täten auf auto­ma­ti­sches Anwählen oder einstell­bare maxi­male Nach­­­­­be­­­rei­­­tung- und Vorbe­rei­tungs­zeit konzen­trieren, sind grund­sätz­lich nicht zu empfehlen.

Sinn­volle Vor- und Nach­be­rei­tung und eine gewis­sen­hafte Daten­pflege benö­tigen Zeit und kei­nen Zeit­druck sowie gute CRM- und Repor­­­ting-Funk­­­ti­o­­­na­­­li­­­täten der Call­center Soft­ware. Mit dem CRM von salesforce.com nutzt triveo Tele­mar­ke­ting die Nummer 1 der cloud­ba­sierten CRM-Systeme. Mit der Sales­force Sales-Cloud bie­ten wir unse­ren Kunden eine über­sicht­liche Daten­bank und ein per­fekt auf Call Center Dienst­leis­tungen abge­stimmtes Echt­zeit­re­por­ting an. Zudem haben Sie als Kunde von triveo Tele­mar­ke­ting jeder­zeit von über­all Zugriff auf Ihre Sales­force CRM-Instanz. So sind Sie immer voll­um­fäng­lich infor­miert und müs­sen nicht auf den Wochen- oder Monats­re­port per PDF warten.

Call­center Jobs

Call­center Jobs haben in der Außen­wahr­neh­mung nicht den bes­ten Ruf. Sicher gibt es schwarze Schafe in der Branche und die Bedin­gungen für Arbeit­nehmer sind dort nicht zu tole­rieren. Aller­dings sind die meis­ten Agen­turen, sowohl im B2C als auch B2B, verläss­liche Arbeit­geber und seriöse Dienst­leister für Unternehmen.

Welche Jobs gibt es im Callcenter?

Neben dem bekann­ten Call­center Agenten bzw. Tele­fo­nisten kann man in einem Call­center mitt­ler­weile auch aner­kannte Ausbil­dungs­be­rufe erlernen.

Klas­si­sche Call­center Ausbildungsberufe
Klas­si­sche Call­center Berufe
  • Call­center Agent/-in — tele­fo­ni­sche Akquise und aktive Gewin­nung von Neukunden für die Auftraggeber
  • Sales Mana­­­ger/-in — tele­fo­ni­sche Akquise und aktive Gewin­nung von Neukunden für das Callcenter
  • Proje­k­­t­­­lei­­­ter/-in — Binde­glied zwi­schen Call­center Agent und Auftrag­geber. Verant­wortet den reibungs­losen Ablauf der Projekte.
  • Verkauf­s­­­trai­­­ner/-in — schult und trai­niert regel­mäßig die Call­center Agent/innen

Als Call­center Agent/-in zu arbei­ten bedeu­tet, viel zu tele­fo­nieren und dem­nach natür­lich auch viel zu reden. Eine ange­nehme Tele­fon­stimme und Spaß beim Reden sind unver­zicht­bare Eigen­schaften für die­sen Job. Eine Ausbil­dung zum rei­nen Call­center Agenten gibt es nicht und häu­fig reicht ein durch­schnitt­li­cher Haupt­schul­ab­schluss, um sich zu bewer­ben. Wer aller­dings eine Ausbil­dung vor­wei­sen kann, zum Beispiel zum/zur Kauf­­­mann/-frau im Dialog­mar­ke­ting, wird häu­fig bes­ser bezahlt und hat gute Aufstiegs­mög­lich­keiten. Wer als Call Agent entspre­chende Ambi­tionen hat, kann auch höhere Posi­tionen, wie die der Projekt­lei­tung, anstreben.

Entgegen vie­ler Erwar­tungen, bie­ten Call­center mit ihren reich­hal­tigen Möglich­keiten abwechs­lungs­reiche Heraus­for­de­rungen in der Tele­fonie. Auch durch die Digi­ta­li­sie­rung und stän­digen Verän­de­rungen auf den Märkten bleibt ein Job im Call­center stets span­nend, abwechs­lungs­reich und bis­wei­len auch fordernd.

Wir suchen stän­dig kompe­tente Verstär­kung für unser Team. Auf unse­rer Karrie­re­seite fin­den sowohl Ausbilungs­su­chende als auch klas­si­sche Call­center Agenten Jobs in einem wach­senden Zukunfts­markt mit Perspektive.

Für wei­tere Infor­ma­tionen über Jobs im Call­center haben wir einen ausführ­lich Blog­bei­trag erstellt. Dort gehen wir ausführ­lich auf die klas­si­schen Joban­ge­bote und Philo­so­phien unse­res Unter­neh­mens ein.

Wir freuen uns über jede Bewerbung!

Call­center Kosten: Lohnt es sich finanziell?

Die Kosten eines exter­nen Call­cen­ters vari­ieren natür­lich je nach Art der Beauf­tra­gung und Größe des geplan­ten Projekts stark. Ziel einer Kampagne ist häu­fig die Lead­qua­li­fi­zie­rung, Lead­ge­ne­rie­rung und Neukun­den­ge­win­nung, die Termi­nie­rung und das Anrei­chern der Vertriebs­da­ten­bank mit hei­ßen Sales-Ready-Leads. Am Ende gene­rieren unsere Kunden durch unsere Arbeit natür­lich so viel Umsatz, dass sich die Kosten für ein Call­center rech­nen. Pauschal Preise zu nen­nen, wird oft den Wünschen, Anfor­de­rungen und Zielen unse­rer Auftrag­geber nicht gerecht. Der Preis ergibt sich aus vie­len Para­me­tern, aber am Ende steht bei unse­ren Auftrag­ge­bern immer ein zufrie­den­stel­lender Gewinn.

Call­center Erfahrung

Die Erfah­rungen, die Kunden mit Call­cen­tern machen sind natür­lich reich­haltig. Im Internet fin­det man zahl­reiche nega­tive Stimmen. Diese Stimmen bezie­hen sich aller­dings fast ausschließ­lich auf Call­center, die im Endkunden- bzw. B2C-Umfeld tätig sind und kalt akqui­rieren. Die Vorge­hens­weise man­cher Call­center ist dabei laut vie­len Erfah­rungs­be­richten äußerst frag­würdig. Im B2B-Umfeld funk­tio­nieren Call­center anders und sind daher eher nicht mit rei­nen B2C Call­cen­tern zu verglei­chen. Die Erfah­rungen, die Kunden mit B2B Tele­mar­ke­ting Agen­turen oder spe­zi­ell mit triveo Tele­mar­ke­ting machen, sind in der abso­lut über­wie­genden Mehr­heit posi­tiv. Unsere Kunden schät­zen den quali­ta­tiven Ansatz. Daher geben unsere Kunden ihre Erfah­rung mit triveo Tele­mar­ke­ting auch gerne an Sie wei­ter. Lesen Sie dazu die Erfah­rungs­be­richte und Kunden­stimmen und über­zeugen Sie sich von unse­rer Profes­sio­na­lität und Expertise.

Triveo Tele­mar­ke­ting — Termi­nie­rungs- und Tele­mar­ke­ting-Experte — Seit 2002

Denken Sie über Tele­mar­ke­ting nach? Möchten Sie mehr Termine um Ihrem Vertrieb bes­sere Verkaufs­chancen zu ermög­li­chen und den Umsatz zu erhö­hen? Viel­leicht sind Ihre Gedanken noch ganz am Anfang. Even­tuell sind Ihre Pläne dazu aber auch schon sehr kon­kret. Egal an wel­chem Punkt Sie aktu­ell ste­hen. Lassen Sie uns tele­fo­nieren. Wir neh­men uns gerne die Zeit um auf Ihr Vorhaben einzu­gehen. Gerne zei­gen wir Ihnen auf, was uns erfolg­reich macht und wie wir Sie unter­stützen kön­nen. Melden Sie sich gerne und verein­baren Sie ein Exper­ten­ge­spräch mit uns oder rufen Sie an: 0621 76133–800.

Ihre Vorteile mit triveo Telemarketing

  • Sie nut­zen unsere lang­jäh­rige Erfah­rung aus über 300 erfolg­rei­chen Termi­nie­rungs-Kampa­gnen im B2B-Umfeld.
  • Sie arbei­ten ausschließ­lich mit erfah­renen und opti­mal geschul­ten Termi­nie­rungs-Experten zusammen
  • Sie gene­rieren mehr Umsatz durch Sales-Ready-Leads und bes­se­rer Marktdurchdringung
  • Sie punk­ten durch stän­dige und profes­sio­nelle Marktpräsenz
  • Sie haben jeder­zeit Kontrolle über Ihre Daten durch den Einsatz von salesforce.com als Vertriebsplattform

Akquise
#triveo
Vorteile

Sparen Sie jetzt Zeit, Ressourcen und Kosten im Vertriebsprozess. Wir lie­fern Ihnen wert­hal­tige Termine mit poten­zi­el­len Kunden, bei denen Entscheider, Potenzial und Interesse vor­han­den ist, und sie schlie­ßen ab.
Wir sind kein Call Center, unsere Erfolgsmethodik beruht auf einem ganz­heit­li­chen Konzept für Ihr Unternehmenswachstum. Damit erhal­ten Sie Mehrwerte für Ihren Vertrieb wie Kundeninteressensbindung, Markenimage und die Optimierung Ihrer Vertriebsprozesse. 
Unsere Sales Professionals besit­zen — neben Ihrem Vertriebstalent — Affinität, Bildungshintergründe und Berufserfahrung aus Ihrer Branche und Ihrem Thema. So haben Sie die Fähigkeiten, Ihre erklä­rungs­be­dürf­ti­gen Produkte gekonnt an Ihre Kunden zu ver­kau­fen, so als wären es ihre eige­nen Vertriebsmitarbeiter. 
Während der Akquisition bie­ten wir Ihnen eine Echtzeitvisualisierung des Projekterfolges durch die Salesforce Sales Cloud. Auf einem umfang­rei­chen Dashboard haben Sie jeder­zeit Überblick und Einblick in die Zahlen, Daten und Fakten zu Ihrem Projekt. 

Sie arbei­ten aus­schließ­lich mit erfah­re­nen und opti­mal geschul­ten Terminierungsexperten zusammen.

Während und nach der Kampagne bekom­men Sie von uns wert­volle Zusatzinformationen, damit Sie nicht nur wäh­rend der Zusammenarbeit mit viel­ver­spre­chen­den Terminen rech­nen kön­nen, son­dern noch viele Monate hin­weg von unse­rer Qualifizierung und Einordnung der Leads profitieren. 

Sie gene­rie­ren mehr Umsatz durch Sales-Ready-Leads und bes­se­rer Marktdurchdringung.

Sie punk­ten durch stän­dige und pro­fes­sio­nelle Marktpräsenz.

Andreas Meeß, Head of Sales

Andreas Meeß

Head of Sales

+49 (0) 621 76133–500

info@triveo.de