Make or Buy — Inhouse oder Outsour­cing?

Wovon die „rich­tige“ Outsour­cing-Stra­tegie abhängt!

Make or Buy — Inhouse oder Outsour­cing?

Wovon die „rich­tige“ Outsour­cing-Stra­tegie abhängt!

Tele­mar­ke­ting Agentur » Tele­mar­ke­ting » Pardot — Make or Buy — Inhouse oder Outsour­cing?

Welchen Nutzen hat ein Unter­nehmen von Tele­mar­ke­ting Outsour­cing?

Vorteile von Outsour­cing gegen­über Inhouse Lösungen

Sie sind Anbieter von bera­tungs­in­ten­siven Produkten oder Dienst­leis­tungen und benö­tigen profes­sio­nelle Unter­stüt­zung für Ihren Vertrieb? Sie möchten mehr Leads gene­rieren, neue Kunden gewinnen und Ihren Umsatz stei­gern? Oder möchten Sie den Kunden­ser­vice opti­mieren und Ihre Kommu­ni­ka­ti­ons­maß­nahmen, mangels eigener Kapa­zi­täten, Budget oder nötiger Erfah­rung, in profes­sio­nelle Hände geben? Dann sind wir der rich­tige Partner für Sie.

Oft über­nehmen neu gegrün­dete Unter­nehmen ihre Tele­mar­ke­ting Tätig­keiten selbst. Mit zuneh­mender Größe, mit zuneh­menden Anruf­vo­lumen und verlangtem Kunden­ser­vice, denken aller­dings viele Unter­nehmen über das Thema Outsour­cing nach. Das macht auch durchaus Sinn, denn profes­sio­nelle Tele­mar­ke­ting Anbieter wie triveo, verfügen meist über ausge­bil­dete, quali­fi­zierte und gut geschulte Vertriebs­spe­zia­listen mit lang­jäh­riger Erfah­rung im Vertrieb, Marke­ting und Verkauf, die eine hohe Qualität in der Kommu­ni­ka­tion mit Kunden und poten­ti­ellen Part­nern gewähr­leisten, was widerum eine konti­nu­ier­liche Genera­tion und Bear­bei­tung von Leads sicher­stellt.

Viele unserer Kunden fragen sich, ob Sie mit internen Ressourcen arbeiten oder ihre Tele­fon­ak­quise an einen spezi­ellen Anbieter outsourcen sollen. Nicht nur der Zeit und Geld­faktor spielen hierbei eine Rolle, sondern auch einma­lige Inves­ti­tionen und Einstel­lungs­kosten können einge­spart werden. Um Ziele, wie die Reduk­tion der Kosten, Zeit­er­sparnis und Stei­ge­rung der Effek­ti­vität zu errei­chen, macht es Sinn eine Make-or-Buy-Analyse durch­zu­führen, um zu ermit­teln, ab wann sich Outsour­cing bezahlt macht.

Sind die Kosten und der Aufwand zur Einrich­tung einer eigenen Tele­mar­ke­ting Lösung vertretbar und welche Kosten entstehen durch die Beschaf­fung eines externen Anbie­ters? Hierzu haben wir folgende Gegen­über­stel­lung erar­beitet, mit der Sie ermit­teln können, ob Outsour­cing für Sie in Frage kommt:

Make — Inhouse

  • Hohe Inves­ti­tionen in Perso­nal­re­kru­tie­rung und quali­fi­ziertes Personal
  • Ausgaben für Orga­ni­sa­tion, Technik und Ausstat­tung der Arbeits­plätze
  • Zusätz­lich anfal­lende Kosten für Projekt­lei­tung und Manage­ment
  • Anschaf­fung und Imple­men­tie­rung eines CRM-Systems zur Vertriebs­steue­rung
  • Notwen­dige Einar­bei­tung und Schu­lungen des Projekt­teams und Tele­fon­ver­käufer
  • Mangelnde Flexi­bi­lität und Skalier­bar­keit
  • Laufende Lohn­ne­ben­kosten für die Mitar­beiter
  • Unkal­ku­lier­bares Ausfall­ri­siko aufgrund Urlaub, Krank­heit, Schwan­ger­schaft etc.
  • Tech­ni­sche Instand­hal­tung des Betriebs, CRM-Systems und der Tele­fon­an­lage etc.
  • Inves­ti­tionen in Weiter­bil­dungs­maß­nahmen wie Verkaufs­trai­nings, CRM- und Projekt­ma­nage­ment etc.

Buy — Outsour­cing

  • Vorhan­dene Raum‑, Personal‑, Hard­ware- und Soft­ware-Struktur
  • Keine Notwen­dig­keit für den Aufbau interner Ressourcen & Arbeits­plätze
  • Bereit­stel­lung und Nutzung eines CRM-Systems (z.B. Sales­force) als Vertriebs- und Tele­fo­nie­da­ten­bank
  • Speziell geschultes Personal mit lang­jäh­riger Erfah­rung im Vertrieb, Service und Verkauf
  • Ausschließ­liche Zahlung geleis­teter Stunden (kein Urlaub, Krank­heit etc.)
  • Nied­rige Kosten pro Lead durch ein effi­zi­entes Kosten-Nutzen-Verhältnis
  • Einsatz modernster Tech­no­lo­gien zur Vertriebs­un­ter­stüt­zung
  • Exper­tise und Bran­chen Know-how durch viel­fäl­tige B2B-Projekte zur Kunden­ge­win­nung
  • Effek­ti­vere Außen­dienst­ter­mi­nie­rung und Vertriebs­steue­rung
  • Profes­sio­nelle und erfah­rene Tele­mar­ke­tiers
  • Ausla­ge­rung weiterer kommu­ni­ka­tiver Prozesse jeder­zeit möglich
  • Stets betriebs­be­reite Mitar­beiter und Projekt­lei­tung

Das bieten wir Ihnen an:

Quali­fi­zierte Termine für den Vertrieb mit Inter­es­senten und Kunden

  • Bera­tung und Planung Ihrer Akqui­se­maß­nahmen zur Kunden­ge­win­nung
  • Gemein­sames Brie­fing: Analyse IST-Situa­tion, Defi­ni­tion der Ziele und Buyer Persona
  • Gezielte Schu­lung unserer Mitar­beiter auf Ihre Lösungen (inkl. Back-Up Mitar­beiter)
  • Ermitt­lung von Neukun­den­po­ten­zialen Ihres Adress­be­standes
  • Tele­fo­ni­sche Akquise von Neukunden durch unsere Vertriebs­spe­zia­listen
  • Umset­zung Ihrer Kommu­ni­ka­ti­ons­stra­tegie mit Tele­mar­ke­ting und Marke­ting-Auto­ma­tion
  • Ermitt­lung und Quali­fi­zie­rung von Entschei­der­daten
  • Termi­nie­rung von Inter­es­senten und Kunden für Ihren Vertrieb und Außen­dienst
  • Sofor­tige Über­gabe von quali­fi­zierten Leads an Ihren Vertrieb
  • Trans­pa­rentes Repor­ting auf tägli­cher oder wöchent­li­cher Basis
  • Konti­nu­ier­liche Projekt­ent­wick­lung anhand der Ergeb­nisse
  • 100% Trans­pa­renz durch den Einsatz von Sales­force CRM als Tele­fo­nie­da­ten­bank

Wie können wir Sie unter­stützen?

Ich stehe Ihnen jeder­zeit als Ansprech­partner zur Verfü­gung.


Andreas Meeß, Sales Director
Telefon: 0621 / 76133 880
Email: info@triveo.de

Unser B2B Bran­chen Know-how:

IT / Soft­ware | Unter­neh­mens­be­ra­tung | Indus­trie | Technik | Health­care | Pharma

Erhöhen Sie die Produk­ti­vität Ihres Vertriebs durch quali­fi­zierte Außen­dienst­ter­mine.

Das sagen unsere Kunden

mehr Kunden­stimmen

Unser exklu­sives Tele­mar­ke­ting Kennen­lern-Angebot für Sie:

Bereits ab einem monat­li­chen Budget von 2.990,- €* akqui­rieren unsere Vertriebs­ex­perten in Ihrem Namen neue Kunden.
Ihr Vertrieb erhält tägliche neue Sales-Ready-Leads und wert­volle Markt- und Wett­be­werbs­in­for­ma­tionen.